SEIT 1972 TREFFPUNKT FÜR MUSIK, KULTUR, TANZ UND UNTERHALTUNG

Samstag, 26.10.2019

SAMBA DE RODA

 

Tanzworkshop

mit Ana Dourada aus Vorarlberg
14:00-17:00 Uhr im Jazz Pub Wiesen

Was ist der Samba de Roda?

Samba de Roda (Samba im Kreis) ist ein besonders traditioneller Sambastil, der ähnlich wie die Rueda im Kreis getanzt wird. Der Tanz selbst ist sehr spielerisch und auch sinnlich. In der Regel tanzt ein Paar miteinander im Kreis, dabei wird oft ein wenig geschauspielert und mit Gesten und Bewegungen gespielt.

Ähnlich wie in der Rueda wechseln die Tänzer immer wieder. Dabei wirft der neue Tänzer seinen Vorgänger meist auf irgendeine Art aus dem Kreis, um seinen Platz einzunehmen. Beispiele hierfür sind Schubser mit Hüfte, Hintern oder Bauch, Ablenkungsmanöver oder auch angedeutete Tritte.

Gerade dieses unterhaltsame und oft witzige Spiel macht den Samba de Roda auch für Zuschauer so interessant.

Und so sieht der Spaß aus: https://www.youtube.com/watch?v=jQ1tD0R1KfE

Begrenzte Teilnehmerzahl! Weitere Infos und Anmeldungen an: info@capoeirabp.com 0664/2446426

Teilnahmebeitrag: € 35,- oder beide Tage Sa. 26.10. Samba de Roda Workshop und So. 27.10. Afro Dance Workshop: € 50,-

Bitte einen langen Rock mitbringen!